Making of

Ein Buch über Grotemeyer?

Das Café Grotemeyer in Münster war mit seiner 169jährigen Unternehmensgeschichte das älteste und letzte Café mit Konditorei im Wiener Kaffeehausstil. Dr. Gabriele Kahlert-Dunkel hat das Café Ende März 2019 in 5. Generation geschlossen.

Und jetzt? Was bleibt? Diese Fragen diskutierten wir, das Autorenteam, am 30. April 2019 bei einer gemeinsamen Teestunde. Was ist mit all den Geschichten, Erinnerungen? Was mit den Rezepten, die über 169 Jahre nur mündlich von Konditormeister zu Konditormeister überliefert wurden? Geht all das jetzt verloren? Und was wäre, wenn wir all das aufschreiben würden...?

Zunächst nur ein verrückter Gedanke. Aber die Idee spukte in unser aller Köpfen und ließ uns nicht los. Und so haben wir kurz darauf losgelegt. Recherche in Archiven und im Stadtmuseum. Durchforsten des Familienarchivs. Interviews mit ZeitzeugInnen. Die Gespräche waren überraschend, spannend und auch sehr berührend.

Ganz wichtig: der Kontakt zu Konditormeister Brast, der 40 Jahre lang in Grotemeyers Backstube "zauberte" und anhand der festgehaltenen Zutatenlisten die ersten Rezeptversionen verfasste, die dann allesamt von Dorothée unter Privatküchenbedingungen getestet und teils neu formuliert wurden. Unsere Telefonleitungen "qualmten", ganz selten auch mal der Herd... Torten über Torten wurden von Michael fotografiert, von Gabi kritisch getestet. Unsere zunächst nicht eingeweihten Freunde und Nachbarn wurden zu deren großem Erstaunen mit unseren Grotemeyer-Torten versorgt, denn so viel konnten wir in der kurzen Zeit gar nicht essen!

Aus einem scheinbar verrückten Gedanken ist nach aufregenden und sehr arbeitsintensiven Monaten unser Buch entstanden, das am 12. November 2019 erschienen ist:

169 Jahre Grotemeyer  das Café  der Maler die Rezepte

184 Seiten mit über 300 Bildern.

Die Resonanz war schon zum Erscheinungstermin so überwältigend, dass wir Anfang Januar 2020 die zweite Auflage ausgeliefert haben, seit November 2020 ist die dritte Auflage im Handel. Unser Abenteuer geht weiter... und die Schatzsuche nach Rezepten und Geschichten auch.

Erstauflage Nov. 2019

Eine berührende Kaffeehausgeschichte mit erstmals veröffentlichten Originalrezepten

Hardcover, 184 Seiten, 4/4 voll bebildert
ISBN 978-3-9821318-0-1 
3. Auflage 11/2020
Wermeling Verlag, € 24,90

bekannt u.a. aus dem WDR Fernsehen, der LANDLUST, Westfalium, Münster!, TvTvXXL, WN, Titel Kulturmagazin, MZ, IHK Wirtschaftsspiegel
Buch bestellen

 

Mehr zu Ihren Bestellmöglichkeiten

"Die Legende lebt...":
Pressestimmen

"Wunderbar einzigartig..." "..etwas ganz Besonderes"
Leserstimmen

 

News

mit exklusivem Grotemeyer-Papier und Siegel.

Weiterlesen

Wie eine Grotemeyer-Torte entsteht, war jüngst in der WDR-Lokalzeit zu sehen. Mitsamt Rezept natürlich. Und Einblicken

Weiterlesen

Persönliche Briefe unserer Leserinnen und Leser bereichern unsere Tage. Manche teilen Ihre persönlichen Erinnerungen

Weiterlesen

"So etwas habe ich noch nie erlebt", sagte Bürgermeisterin Karin Reismann in ihrer Eröffnungsrede anlässlich der offiziellen Eröffnung der…

Weiterlesen